Blaue Stunde

Daten

Dauer

Ort

Teilnehmer

Fotocoach

Kosten

2021, während 2 Abenden unter der Woche

18:00-21:30 Uhr

Ecker Schulungsraum // Luzern

Max. 7

Philipp Dubs

CHF 398

Themen
  • Fotografieren in der Blauen Stunde

  • Langzeitbelichtungen

  • Dramaturgie und Bildaufbau

  • Schulung der Bildsprache

  • Weitergabe von Tipps und Tricks

  • Gemeinsame Bildbesprechungen: Durch Deine Bilder lernst Du, diese noch besser zu gestalten.

Ablauf

Die Blaue Stunde ist eine der beliebtesten Zeit in der Nachtfotografie: Kurz nach Sonnenuntergang, wenn das direkte Sonnenlicht entfällt, erscheint der Himmel in einer tiefblauen, intensiven Färbung. Die zu diesem Zeitpunkt bereits leuchtenden Lichter der Stadt setzen einen reizvollen Farbkontrast zum hereinbrechenden Nachtblau und der noch gut sichtbaren Umgebung.

Im Gegensatz zu Nachtaufnahmen in absoluter Dunkelheit, bei denen der Kontrast zwischen Hell und Dunkel sehr stark ausfällt, besitzen die künstlichen Lichtquellen der Gebäude- und Strassenbeleuchtung in der Blauen Stunde dieselbe Helligkeit wie das noch vorhandene Restlicht des Tages. Dadurch kommt der Farbkontrast zwischen dem tiefblauen Himmel und der hellorangen Lichter besonders zur Geltung – und zeichnet ein stimmungsvolles Foto der Umgebung. Durch eine lange Belichtungszeit wird dieser Effekt auf Bildern noch verstärkt.

 

Die Altstadt von Luzern mit ihren Brücken, Kirchtürmen und Zunfthäusern bietet eine hervorragende Kulisse für unseren Fotokurs "Blaue Stunde" und unzählige Möglichkeiten für stimmungsvolle Bildkompositionen – angefangen bei den typischen Luzern-Motiven bis hin zu neuen und überraschenden Sichtweisen auf die Leuchtenstadt. Neben der richtigen Aufnahmetechnik wird an den beiden Abenden des Fotokurses auch das fotografische Auge geschult und gefordert. Die Belohnung: beeindruckende Bilder.

Gut zu wissen

Du kannst Dich ab der ersten Minute voll und ganz auf eine erlebnisreiche, genussvolle und inspirierende Zeit freuen – um alles andere kümmern wir uns.

Beinhaltet
  • Fotografische Exklusiv-Betreuung

  • Wertvolles und hilfreiches Arbeitsbuch zum Fotokurs

  • Räumlichkeiten zur Einführung und Bildbesprechung

  • Kleine Verpflegung und Getränke

Nicht enthalten
  • Anreise zum Treffpunkt

Voraussetzungen 
  • Eigene Spiegelreflexkamera, SLT-Kamera, Systemkamera oder Bridgekamera

  • Eigenes Stativ (wer keines hat, bitte bei der Anmeldung angeben)

Falls Du Dir unschlüssig bist, inwieweit Du die Voraussetzungen erfüllst, melde Dich einfach bei uns:
041 210 02 10 oder hallo@foto-ecker.ch.

Detailinformationen

Detaillierte Informationen zur Anreise und zum Ablauf sowie eine Checkliste zur Fotoausrüstung und der persönlichen Gegenstände erhältst Du ca. ein – zwei Wochen vor Kursbeginn.